Der Chor

Cantamus – lasst uns singen!
 

Seit 2001 verbindet dieses Bedürfnis mehr als 40 ganz unterschiedliche Frauen und Männer aus Kirchhorst und Umgebung, führt sie im Chorgesang zusammen, macht aus Ihnen Sopräne und Altistinnen, Tenöre und Bässe – und das zuweilen 8stimmig.

Vielfalt ist in menschlicher wie in musikalischer Hinsicht Wunsch und Programm.
Neben geistlichen a-cappella- Werken etwa von Felix Mendelssohn Bartholdy gibt es Hits aus der „West Side Story“ oder Disney-FIlmen, ironische Volksliedbearbeitungen oder auch wunderschöne Kunstlied-Sätze, die mit ihrer Schlichtheit einen wirkungsvollen Kontrast zu den begleiteten Chorwerken bieten. So reihen sich bei unseren Konzerten Stücke von Barock über Romantik bis Musical in emotional spannungsvoller Folge aneinander – und ergeben unsere typische Cantamus-Mischung.

Unter der professionellen Leitung von Martin Schulte und Stimmbildnerin Sandra Engelhardt entwickeln sich die Chormitglieder stetig weiter. Mit Ihrer kompetenten, lockeren  und motivierenden Art gelingt es den beiden immer wieder aufs Neue, uns Sängerinnen und Sänger über unsere Grenzen hinaus zu locken und mit überraschenden Klängen und Musikstilen Gänsehautfeeling zu verbreiten.

In den wöchentlichen Proben fasziniert, wie aus Tönen Musik wird. Notenkenntnisse sind dazu nicht erforderlich, Freude am Gesang ist unverzichtbar. Dass Singen im Chor Freude macht, wird bleibende Erfahrung. Und wenn in Konzerten nach dem Verklingen unseres letzten Tones ein andächtiges „schön“ gehaucht wird, dann wissen wir, dass der Funke übergesprungen ist und Publikum und Chor gemeinsam dem Zauber der Musik begegnen.

Charmant, Ambinitoniert, Niveauvoll, Taktsicher, Akzentuiert, Musikalisch, Unterhaltsam, Sympathisch
 - auch das heißt CANTAMUS.